Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Arbeitsgruppe:

Dr. Dirck Ackermann, Ev. Theologie, EKA Berlin
Dr. Markus Böckenförde, Politikwissenschaft/Recht, Duisburg
Prof. Dr. Daniel Bogner, Kath. Theologie, Fribourg
PD Dr. Gertrud Brücher, Philosophie, Marburg
Prof. Dr. Christopher Daase, Politikwissenschaft, Frankfurt a. M
Ulrich Frey, AGDF/Plattform Zivile Konfliktbearbeitung
Prof. Dr. Martina Haedrich, Völkerrecht, Jena
PD Dr. Wolfgang S. Heinz, Politikwissenschaft, Deutsches Institut für Menschenrechte Berlin
Prof. Dr. Thomas Hoppe, Kath. Theologie, Hamburg
Prof. Dr. Friedrich Lohmann, Ev. Theologie, München
Prof. Dr. Thilo Marauhn, Völkerrecht, Gießen
Prof. Dr. Stefan Oeter, Völkerrecht, Hamburg
Prof. Dr. Arnulf von Scheliha, Ev. Theologie, Münster
Prof. Dr. Peter Schlotter, Politikwissenschaft, Heidelberg

Themen der Arbeitsgruppe:

Recht in der Bibel und in kirchlichen Traditionen (Bericht)
Eine Theologie der Menschenrechte? (Bericht)
Kontroversen um die R2P
Zum Spannungsverhältnis von Menschenrechten und humanitärem Völkerrecht
Friede primär durch Recht? – Kritische Anfragen